Ethnologie & Interkulturelle Kommunikation

Anreise

Montag, 22. Juli 2024. Der Unterricht beginnt um 14.15 Uhr.

Abreise

Samstag, 27. Juli 2024. Der Unterricht endet um 12.20 Uhr. Die Abreise ist nach dem Mittagessen.

Hintergrundwissen zum besseren Verständnis und zur Wertschätzung anderer Kulturen gewinnen:

  • Einen Einblick in die Ethnologie und ihren Zusammenhang mit verwandten Kulturwissenschaften gewinnen.
  • Prinzipien der ethnologischen Feldforschung kennenlernen.
  • Kultur als Phänomen einordnen können; verstehen, wie Kultur das Verhalten und die Werte des Einzelnen und einer ganzen Ethnie prägt und diese gleichzeitig widerspiegelt.
  • Zusammenhänge zwischen Sprache und Kultur verstehen.
  • Angehörige ethnischer Gruppen mit einem animistischen Welt- und Menschenbild besser verstehen und sich in diese Denkweise hineinversetzen können.
  • Biblische Texte vor dem Hintergrund dieser anderen Weltsicht lesen und verstehen können.
  • Hilfen zum Gelingen von interkultureller Kommunikation kennenlernen.
  • Bedingungen für gute Teamarbeit verstehen, mit besonderem Bezug auf interkulturelle Teamarbeit.
  • Strategien (oder Werkzeuge) für effektives Teambuilding und gelingende Teamarbeit kennenlernen und ausprobieren;
  • Strategien für das Erkennen und Angehen von Konfliktpotenzial in Teams kennenlernen.

Einblicke in die Fächer zu erhalten, die am ssk unterrichtet werden, sowie die persönliche Eignung für Spracharbeit einzuschätzen:

  • Überblick über die verschiedenen Aspekte der Sprachentwicklung gewinnen: Phonetik, Phonologie, Grammatik, Semantik & Pragmatik, Alphabetisierung, Soziolinguistik, Übersetzung (insbesondere Bibelübersetzung).
  • Verständnis für die Beziehungen zwischen den verschiedenen Bereichen entwickeln.
  • Sich ethische Gesichtspunkte bei der Sprachentwicklung bewusst machen.
  • Einblick in die sich verändernden Vorgehensweisen von Spracharbeit im 21. Jahrhundert bekommen.
  • Die eigenen Begabungen für die Arbeit in der Sprachentwicklung durch praktische Übungen in den verschiedenen Bereichen einschätzen können.
  • Mitarbeiterprofile für den Einsatz in den verschiedenen Bereichen der Sprachentwicklung kennenlernen (einschließlich Computerunterstützung und andere unterstützende Aufgaben).
  • Einblick in die weltweite  Sprachentwicklungsarbeit gewinnen durch Berichte von Mitarbeitern in verschiedenen Sprachprojekten.
  • Ethnologie
    29 Unterrichtsstunden – Lektionen und praktische Übungen
    Ethnologie als Wissenschaft; Kulturelle Prägung von Gewissen und Wertvorstellungen; Feldforschung und Sprache; Wirtschaftsformen und Lebensweisen; Verwandtschaftsethnologie; Religion, Weltbild und Animismus; Schamanismus; Magie; Mission und Kultur
  • Interkulturelle Kommunikation
    5 Unterrichtsstunden
    Kommunikationsprozesse & Missverständnisse; nonverbale Kommunikation; Kommunikationsstile (direkte vs. indirekte Kommunikation; meta-kulturelle Kommunikationskompetenz; digitale Kommunikation; Grundwerte von Kulturen entdecken
  • Teamarbeit
    5 Unterrichtsstunden
    Interkulturelle Teamarbeit (prägende Faktoren, Dysfunktionen und eigene Erfahrungen); Teamwerte; Teamprozesse und Entscheidungsfindung; Teamrollen

Unterkunft

  • Komfort DZ: 75 € pro Person pro Nacht
  • Komfort EZ: 92 € pro Person pro Nacht
  • Low Budget DZ: 53 € pro Person pro Nacht
  • Low Budget EZ: 63 € pro Person pro Nacht

Informationen zu Übernachtungspreisen zwischen den Kursen (oder als Verlängerung) finden Sie unter „Kleingedrucktes“

Kursgebühren

240,-  (50% Preisnachlass nach Stipendium* möglich)

Anmeldeschluss: 23. Juni 2024 

Bitte melden Sie sich, sollten Sie innerhalb von 5 Tagen keine Anmeldebestätigung erhalten haben!

=