ssk-Profil

Das ssk bietet Kurse für all diejenigen an, die in ihrer täglichen Arbeit
Sprach- und Kulturgrenzen überwinden müssen – egal in welchem Land.

 

Dies gilt für:

  • Sprachwissenschaftler und Bibelübersetzer, die in einer unerforschten und unverschrifteten Sprache arbeiten möchten
  • Mitarbeiter christlicher Hilfsorganisationen, die eine bereits verschriftete Sprache lernen wollen
  • Menschen, die aus beruflichen oder privaten Gründen eine fremde Sprache lernen wollen
  • Menschen, die mit Asylbewerbern arbeiten möchten

 

Wer effektiv kommunizieren möchte, muss in der Sprache der Menschen reden können. Und selbst wenn man die Sprache beherrscht, kann die Barriere zwischen der eigenen Kultur und der fremden mit ihren Umgangsregeln, ihren Denkstrukturen und ihrem Weltbild im Weg stehen. Die innersten Beweggründe der Menschen bleiben einem fremd.

Die Kurse des ssk bieten eine entscheidende Hilfe, solche Sprach- und Kulturgrenzen zu überwinden, um effektiv arbeiten zu können.

 

teilnehmerin
European Training Network

 

Das ssk ist Teil des weltweiten Ausbildungsangebots von SIL International. Es bildet zusammen mit weiteren europäischen Ausbildungsstätten das European Training Network.

Das ssk bietet Grundkurse an, auf die an anderen von SIL International anerkannten Ausbildungsstätten aufgebaut werden kann, zum Beispiel am Centre for Linguistics, Translation and Literacy (CLTL) des Redcliffe College in Großbritannien. Die Aufbaukurse sind auf sprachorientierte Entwicklungsarbeit ausgerichtet – linguistische Analyse, Orthografie-Entwicklung, Übersetzung, Leselernprogramme und mehrsprachiger Schulunterricht – und können zum Teil zu Master-Abschlüssen führen. 

Das Seminar ist ein Arbeitszweig von Wycliff Deutschland in enger Kooperation mit Wycliffe Schweiz und Wycliff Österreich.

 

Expertise

 

Unsere Expertise liegt:

  • im Vermitteln von Sprachlernmethoden und von Instrumenten zur Analyse nicht verschrifteter Sprachen
  • in der Ausbildung zur qualifizierten Mitarbeit in Leselernprogrammen und Bibelübersetzungsprojekten