Das ssk-Team

Referenten

Dr. Angela Kluge
Dr. Angela Kluge

ist Deutsche. Sie hat einen M.A. in Language and Communication Research vom College of Cardiff (University of Wales, 2001) und ist Doktor der Linguistik (Leiden University, 2014). 1992 reiste sie zum ersten Mal mit SIL International nach Westafrika aus, wo sie bis 1999 in Benin, Togo und Ghana in der Spracherkundung arbeitete. In 2001 wechselte sie nach Indonesien, wo sie Mitarbeiter in der Spracherkundung ausbildete und begleitete. 2009 begann sie ihre Doktoralstudien in Linguistik an der Leiden University, die sie 2014 mit der Promotion zum Thema „A grammar of Papuan Malay“ abschloss. In 2015 wechselte sie nach Malaysia, wo sie als Beraterin in der Spracherkundung arbeitet und weiterhin Mitarbeiter ausbildet und begleitet.

Am ssk unterrichtete sie in regelmäßigen Abständen Phonetik und Soziolinguistik. Seit September 2014 hat sie die Gesamtleitung des ssk, arbeitet aber weiterhin die meiste Zeit des Jahres in Südostasien in der Beratung und Ausbildung.
Kathrin Pope
Kathrin Pope

ist Schweizerin und von Beruf Mittelschullehrerin für Mathematik, Biologie und Geographie. Nach einigen Jahren Schuldienst war sie in Benin (Westafrika) an einem Sprachprojekt und an der Übersetzung des Neuen Testaments beteiligt. Sie lebt mit ihrer Familie in der Schweiz.

Am ssk leitet sie die Sprachlernabteilung bei den Kursen „Sprachlernmethoden“ und „Erfolgreich fremde Sprachen lernen“ und bietet den E-Mail-Kurs „Sprache lernen – Neue Impulse zum Weitermachen“ an. Sie engagiert sich auch in der Material-Entwicklung und bei den Kursen zum Thema "Deutsch für Flüchtlinge".
Evelyne Urech
Evelyne Urech

ist ebenfalls Schweizerin. Sie hat einen Master-Abschluss der Universität Zürich in Allgemeiner Sprachwissenschaft, Afrikanistik und Ethnologie. Evelyne Urech war mehrere Jahre in Osteuropa im Bereich Spracherkundung tätig. Außerdem ist sie ab Juni 2016 ausgebildete Figurentheaterspielerin.

Am ssk leitet sie die Phonetik-Abteilung am Kurs „Erfolgreich fremde Sprachen lernen.“
Dr. Manuel Rauchholz
Dr. Manuel Rauchholz

ist deutsch-amerikanischer Staatsbürger, aufgewachsen mit schulischem Werdegang in Mikronesien, den USA, Japan, und Deutschland. Nach dem Abitur in Tokio, Studium der ev. Theologie und Ethnologie in Deutschland (Krelingen, Heidelberg und Tübingen) und in den USA (Th.M. Trinity International University, Chicago).
Anschliessend von 2000-2009 Dozent am Theologischen Seminar der Liebenzeller Mission (heute: Internationale Hochschule Liebenzell – IHL), Forschungstätigkeit in Chuuk, Mikronesien (2004-2007) und Promotion 2010 im Fach Ethnologie an der Universität Heidelberg. Titel der Promotionsarbeit: “Towards an Understanding of Adoption, Person and Emotion: The Ideal Norm and Reality of Life in Chuuk, Micronesia." Von 2009-2010 Beratender Ethnologe der Föderierten Staaten von Mikronesien, 2012-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Forschungsprojekte am Institut für Ethnologie, Universität Heidelberg und in Kooperation mit der University of St. Andrews, Schottland sowie mit der National District Attorneys Association (USA) zum Thema Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung in Mikronesien.
Vater von drei Töchtern, jahrelange Erfahrung als Hausmann in Vollzeit/Elternzeit und neben dem Beruf und Studium. Verheiratet mit Dr. Mihamm Kim-Rauchholz, Professorin für Neues Testament und Griechisch an der IHL in Bad Liebenzell. Zur Zeit Aufbau und Leitung eines Bildungs- Forschungs- und Entwicklungsprojekts in der bildungsschwächsten Region (Faichuk Region) von Chuuk State, Föderierte Staaten von Mikronesien.

Administration und Bibliothek

Liane Greis
Liane Greis

leitet das ssk-Büro.
Dorothea Stegen
Dorothea Stegen

leitet die ssk-Bibliothek.