Referenten der Kurse

Dr. Angela Kluge

ist deutsche Wycliff Mitarbeiterin. Sie hat einen M.A. in Language and Communication Research vom College of Cardiff (University of Wales, 2001) und ist Doktor der Linguistik (Leiden University, 2014). 1992 reiste sie zum ersten Mal mit SIL International nach Westafrika aus, wo sie bis 1999 in Benin, Togo und Ghana in der Spracherkundung arbeitete. 2001 wechselte sie nach Indonesien, wo sie Mitarbeiter in der Spracherkundung ausbildete und begleitete. 2009 begann sie ihre Doktoralstudien in Linguistik an der Leiden University, die sie 2014 mit der Promotion zum Thema „A grammar of Papuan Malay“ abschloss. Seit 2015 arbeitet sie als Beraterin in der Spracherkundung für Südostasien. Sie bildet weiterhin Mitarbeiter in der Spracherkundungsarbeit aus und begleitet sie. Außerdem ist sie Redaktionsleiterin der Fachzeitschrift für Spracherkundung „Journal of Language Survey Reports“ (www.sil.org/resources/publications/jlsr).

Seit September 2014 hat sie die Gesamtleitung des ssk.

Dorothee Hönes

hat 2014 einen Magisterabschluss der Univerität Tübingen in Ethnologie und Religionswissenschaften gemacht. Ihre Magisterarbeit in Ethnologie schrieb sie zu dem Thema „Ethnische Identität von Somalis“. Außerdem ist sie Ärztin und Übersetzerin und hat Hebräisch und Griechisch gelernt; zurzeit arbeitet sie in der Betriebsmedizin.
Nach einem Kurzeinsatz in einem Flüchtlingslager in Thailand (1985) war sie 1988/89 auf den Philippinen, wo sie unter anderem die Arbeit von SIL International bei dem indigenen Volk der Agta kennen lernte. In den 90er Jahren war sie jeweils ein Jahr als Ärztin in Pakistan und in Dschibuti tätig und hat im Rahmen eines Kurzeinsatzes Dorfgesundheitshelfer in einem Flüchtlingslager in Kenia ausgebildet.

Am ssk unterrichtet sie das Fach „Ethnologie".

Ruth Krüger

ist deutsche Wycliff Mitarbeiterin. Sie ist staatlich anerkannte Erzieherin und hat einen Masterabschluss in Field Linguistics der Universität Gloucestershire. Seit 2016 lebt sie in Brasilien und arbeitet mit SIL Brazil und ALEM (brasilianische Wycliff-Organisation) im Bereich „Bibelgebrauch“. Sie unterrichtet am Linguistikkurs der ALEM das Fach Phonetik.

Am ssk leitet sie die Phonetikabteilung.

Kathrin Pope

ist Schweizerin und von Beruf Mittelschullehrerin für Mathematik, Biologie und Geographie. Nach einigen Jahren Schuldienst war sie in Benin (Westafrika) an einem Sprachprojekt und an der Übersetzung des Neuen Testaments beteiligt. Sie lebt mit ihrer Familie in der Schweiz.

Am ssk leitet sie die Sprachlernabteilung beim Kurs „Erfolgreich fremde Sprachen lernen – Kompakt“ und bietet den E-Mail-Kurs „Sprache lernen – Neue Impulse zum Weitermachen“ an. Sie engagiert sich auch in der Material-Entwicklung und bei den Kursen zum Thema "Deutsch für Flüchtlinge“.

Dorothea Stegen

ist deutsche Wycliff Mitarbeiterin. Sie ist Musikerzieherin und Lehrerin für Englisch und Deutsch als Fremdsprache. Sie lebte 20 Jahre in Tansania und Kenia (Ostafrika), wo sie an einem Sprachprojekt beteiligt war, und als Sprachlerncoach tätig war und ist. Zur Zeit lebt sie mit ihrer Familie in Deutschland.

Am ssk leitet sie die Sprachlernabteilung bei den Kursen „Sprachlernmethoden“ und „Erfolgreich fremde Sprachen lernen“.

Evelyne Urech

ist ebenfalls Schweizerin. Sie hat einen Master-Abschluss der Universität Zürich in Allgemeiner Sprachwissenschaft, Afrikanist und Ethnologie. Evelyne Urech war mehrere Jahre in Osteuropa im Bereich Spracherkundung tätig. Außerdem ist sie seit Juni 2016 ausgebildete Figurentheaterspielerin.

Am ssk leitet sie die Phonetikabteilung am Kurs „Erfolgreich fremde Sprache lernen – Kompakt“.

Administration und Bibliothek

Andrea Strötzel

leitet das ssk-Büro.

Katherine Liddle

leitet das ssk-Bibliothek.